Freitag, 30. September 2016

Benutzt ein Werkzeug, was ihr schon lange nicht mehr benutzt habt - Challenge der HappyScrappyFriends

In den letzten Wochen war es hier bei mir auf dem Blog etwas ruhiger. Ich war etwas mehr in der Küche und habe neue Rezepte ausprobiert :-) Gescrappt habe ich auch und zwar ein kleines Mini-Album zur Challenge der *HappyScrappyFriends*.

Dieses Mal sollte ein Werkzeug benutzt werden, dass schon lange nicht mehr im Gebrauch war. Ich musste nicht lange nachdenken - mein Fiskars Shape Cutter! Den habe ich mir, zusammen mit Buchstabenschablonen von Fiskars und Schablonen von Tchibo vor sehr, sehr langer Zeit gekauft. Ich muss gestehen, der Shape Cutter ist nicht oft zum Einsatz gekommen, denn ich bin nicht gut damit zurecht gekommen. Deshalb verschwand es ziemlich bald im Schrank...

Für diese Challenge habe ich den Shape Cutter wieder aus der Versenkung geholt. Los ging es mit dem Ausschneiden der Buchstaben von A bis Z. Danach waren die Kreise (Durchmesser 5 cm) dran, dafür kamen die Schablonen von Tchibo zum Einsatz. Dazu noch ein Buchring und fertig war mein Mini-Album.
 
Das Mini ist noch nicht fertig befüllt. Thema sind Dinge, die mir in diesem Monat zu den jeweiligen Buchstaben eingefallen sind. Hier schon mal ein Beispiel:
Ich werde das Mini in den nächsten Tagen fertigstellen und dann noch mehr Seiten zeigen.

Material:
Die Papiere stammen alle aus dem Collection Kit Sn@p! Life, das Herz ist von Amy Tangerine und die kleinen Alpha-Sticker sind von American Crafts aus der Serie "Dear Lizzy".

Liebe Grüße,
Eure Nicky 

Kommentare:

  1. Tolles Mini und vielen Dank, dass du bei den Happy Scrappy Friends mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Alex!
      Bin schon auf die nächste Challenge gespannt :-)

      Löschen
  2. Was für ein süsses Mini. Ufff ich hätte wohl auch noch ein paar Werkzuge, die schon lange nicht mehr benutzt wurden *hüstel*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Wenn ich weiter suche, finde ich bestimmt noch mehr Werkzeuge, die eine dicke Staubschicht aufweisen :-)

      Löschen